ÖLHEIZUNGEN UNTERSCHEIDEN SICH IN PUNKTO KOMFORT
und Bedienbarkeit von Gasheizungen kaum. Durch eine mittlerweilen optimale Energieausnutzung und schadstoffarme Verbrennung heizen sie damit heutzutage effizient und umweltschonend. Ein
kleiner Lagerraum und eine unkomplizierte, meist einmalige Anlieferung des Brennstoffs im Jahr, sind allerdings vonnöten.
Auch mit dieser Heizung können Sie getrost ein paar Wochen in den Urlaub fahren. Ihre Raumtemparatur zuhause bleibt auch dann, automatisch geregelt, auf Ihren gewünschten, vorab eingestellten Werten.

Ölbrennwertkessel
Ölbrennwertkessel nutzen den Energieräger Öl sehr effizient. Dadurch, das sie auch die Wärme der
Abgase in Heizwärme verwandeln, erreichen sie Norm- Nutzungsgrade von bis zu 110 Prozent.

Ölniedertemperaturkessel
Ölniedertemperaturkessel passen ihre Wärme der Aussentemperatur an und schalten ab, wenn keine Wärme benötigt wird. Sie erreichen zwar nicht die Norm-Nutzungsgrade der Ölwertkessel, sparen aber dennoch 25 bis 30 Prozent Energie und Kosten gegenüber älteren Konstanttemperatur-Kessel.