Kontrollierte Wohnraumlüftung:


Ein gesundes Raumklima bedeuten Gesundheit und Behaglichkeit. Kontrolliertes Lüften ist mit weniger Heizkosten und Umweltbelastung verbunden.
Beides erreichen Sie mit einem guten Lüftungsgerät. Zur Vermeidung von Bauschäden, Bildung von Schimmel und Pilzen ist ein mindest Luftwechsel nötig. Das Öffnen von Fenstern ist zwar eine Methode, führt aber zu einem unkontrollierten Lüften mit einem enormen Wärmeverlust.


Stickige Hitze und drückende Schwüle führen im Sommer zu einem Abbau der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit von bis zu 70 Prozent.
Wie Sie in Zukunft besser Lüften können, und damit mehr Lebensqualität erreichen, erzählen wir Ihnen gerne in einem ausführlichen Gespräch.

Gewerbeanlagen